Laden Sie hier unser Mitgabeblatt Selektivverträge als PDF herunter.

Kostenlosen Acrobat Reader herunterladen

Unsere Arbeit

Die Arbeit der Vereinigung Kieler Zahnärzte e.V. ergibt sich aus Paragraf 2 der Satzung der Vereinssatzung: „ (1) Die Aufgabe des Vereins ist es, die beruflichen und sozialen Interessen zu fördern und zu wahren.“

Diese Aufgaben sind in der Satzung wie folgt festgelegt:

  1. Wahrung und Festigung der gemeinsamen Standesanschauung, die getragen ist von der verpflichtenden Berufung zum Dienst an der Volksgesundheit.

  2. Beratung und Unterstützung der Mitglieder in allen ideellen Berufsangelegenheiten.

  3. Pflege und Förderung der beruflichen Aus- und Fortbildung, besonders auch des Nachwuchses.

  4. Wahrnehmung der beruflichen Interessen der Mitglieder gegenüber den Behörden und verwandten Berufsorganisationen.

  5. Förderung der beruflichen Wohlfahrt.

Die Vereinigung Kieler Zahnärzte e.V. ist unpolitisch und verfolgt keine wirtschaftlichen Ziele.

Gefüllt wird dieses eher trockene Paragrafenwerk mit Leben:

  1. Der zahnärztliche Notdienst in Kiel, Altenholz und Kronshagen wird vom Verein kostenlos organisiert.

  2. Die monatlichen Vereinssitzungen enthalten eine Fachfortbildung mit Punktevergabe gemäß der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

  3. Fragen zur Gesundheitspolitik, Gebührenrecht, Praxis- und Mitarbeiterführung sowie allgemeiner Standespolitik werden beantwortet – auch unter Hinzuziehung der Vertreter der zahnärztlichen Körperschaften. Sie erhalten alle Informationen aus erster Hand.

  4. Die Vereinigung Kieler Zahnärzte repräsentiert die Kieler Zahnärzteschaft nach aussen: bei Aktionen in Fernsehen, Radio und Zeitungen, bei Hilfsaktionen zugunsten von Schulen und Sportvereinen (z.B. Zahnrettungsboxen, Zahnbürsten), aber auch bei Sammelaktionen für andere gute Zwecke.

  5. Die Kollegialität unter den Kieler Zahnärztinnen und Zahnärzten wird durch gemeinsame Veranstaltungen (monatliche Veranstaltungen, Weihnachtsessen) gestärkt.

  6. Eine Hauptaufgabe der Vereinigung ist die Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für die Kieler Zahnärzte. Zu diesem Zweck werden namhafte Referenten aus Wissenschaft und Forschung von den Universitäten, aber auch Praktiker eingeladen, die auf den monatlichen Vereinssitzungen Vorträge zu medizinischen und zahnmedizinischen Themen halten. Auf diese Weise wird das Fachwissen der Kieler Vereinsmitglieder auf dem aktuellen Stand und hohen Niveau gehalten.

 

 
Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift standard Schrift größer